Informationen ITALIEN / KROATIEN corner

ITALIEN / NIGERIA

Erzbischof Kaigama mit internationalem Friedenspreis ausgezeichnet

Erzbischof Ignatius Kaigama, Vorsitzender der nigerianischen Bischofskonferenz und langjähriger Partner von missio, hat den »Golden Doves for Peace Award 2012« verliehen bekommen.
FOTO: MISSIO

missio gratuliert langjährigem Kooperationspartner

Erzbischof Ignatius Kaigama ist der internationale Friedenspreis »Golden Doves for Peace Award 2012« des italienischen Forschungsinstituts Archivio Disarmo verliehen worden.

missio-Präsident Klaus Krämer hat dem langjährigen missio-Partner Erzbischof Ignatius Kaigama zu der Verleihung dieses Preises freudig gratuliert. »Wir freuen uns sehr, dass mit Erzbischof Ignatius Kaigama jemand ausgezeichnet wird, der sich wie kein anderer in Nigeria für das friedliche Zusammenleben von Christen und Muslimen eingesetzt hat«, erklärte Krämer. Der Erzbischof sei immer seiner Linie treu geblieben und habe sich stets als eine Stimme der Vernunft für Frieden und Versöhnung in dem konfliktgeladenen Land engagiert.

Der Friedenspreis wird vom Internationalen Forschungsinstitut Archivio Disarmo mit Sitz in Rom verliehen. Der Präsident der Organisation Fabrizio Battistelli sagte, der Preis sei eine Anerkennung für Kaigamas bedeutenden Beitrag zur Friedens- und Konfliktlösung in der Welt. In der Vergangenheit ist der Preis an prominente Persönlichkeiten wie Olaf Palme, Nelson Mandela, Jesse Jackson und Mohamed ElBaradei verliehen worden. Erzbischof Kaigama erhielt den Friedenspreis am 4. Juli 2012.

Erzbischof Kaigama ist der Vorsitzende der Nigerianischen Bischofskonferenz und Erzbischof von Jos. Die Stadt ist seit mehr als zehn Jahren ein Krisengebiet, in dem es immer wieder blutige Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen ethnischen und religiösen Gruppen gegeben hat.

Gratis-Ausgaben

Ich möchte Forum Weltkirche mit 2 Gratis-Ausgaben kennen lernen.

/ Bestellen bei HerderShop24