INFORMATIONEN ASIEN Freude über Ernennung neuer Kardinäle corner

INFORMATIONEN ASIEN

Freude über Ernennung neuer Kardinäle

Die Ernennung von Luis Antonio G. Tagle, Erzbischof von Manila und ehemaliger Stipendiat des Missionswissenschaftlichen Instituts Missio in Aachen, zum Kardinal ist in Asien mit großer Freude aufgenommen
worden. Manche Vertreter der asiatischen Kirche wollen ihn bereits als einen möglichen Kandidaten fürs Papstamt sehen. Der Termin des Konsistoriums jedoch sorgte für viel Ärger und Unverständnis. Die 10. Vollversammlung der FABC, die seit zwei Jahren vorbereitet wurde, musste kurzfristig verschoben werden.
Foto: KNA-Bild

Mit der Ernennung sechs neuer Kardinäle hat Papst Benedikt insbesondere in den asiatischen Ortskirchen große Freude ausgelöst. Zu den neuen Kardinälen gehören Erzbischof Luis Antonio Tagle aus Manila / Philippinen, Baselios Cleemis Thottunkal, Kopf der Syro-Malankarischen Kirche in Indien, und Patriarch Bechara Rai der Maronitischen Kirche im Libanon.

Des Weiteren wurden Erzbischof James Michael Harvey aus den USA, Erzbischof John Olorunfemi Onaiyekan aus Abuja / Nigeria (s. a. S. 6) und Erzbischof Ruben Salazar Gomez aus Bogota / Kolumbien zu Kardinälen ernannt.

Es war bereits das zweite Mal in 2012, dass Papst Benedikt XVI. neue Kardinäle ernannte. Während des Konsistoriums am 24.11.12 erklärte er diesbezüglich: »In diesem Konsistorium will ich insbesondere die Tatsache hervorheben, dass die Kirche die Kirche aller Völker ist, und sie spricht in verschiedenen Kulturen auf verschiedenen Kontinenten. « Im Gegensatz zum ersten Konsistorium im Februar vergangenen Jahres hat Papst Benedikt XVI. diesmal keinen Europäer ernannt.

Sosehr die Ernennung insbesondere von Erzbischof Luis Antonio Tagle aus Manila in Asien große Freude ausgelöst hat, so verwundert und zugleich verärgert waren führende Vertreter der asiatischen Kirchen über den recht kurzfristig benannten Zeitpunkt des Konsistoriums. Vom 16.–25. November nämlich war die 10. Vollversammlung der Föderation der asiatischen Bischofskonferenzen in Vietnam geplant. Im Mittelpunkt der Vollversammlung sollte das Thema der Neuevangelisierung stehen. Diese Vollversammlung sollte unter anderem auch das 40-jährige Bestehen der FABC feiern. Über 100 Bischöfe und Theologen aus ganz Asien wurden zu dieser Vollversammlung aus ganz Asien erwartet.

Aufgrund des einberufenen Konsistoriums waren die Kardinäle Asiens und weitere führende Vertreter der asiatischen Kirchen verpflichtet, an den Feierlichkeiten in Rom teilzunehmen. Trotz zweijähriger Vorbereitung musste daraufhin der ursprüngliche Termin der FABC-Vollversammlung kurzfristig abgesagt werden. Als neuer Termin wurde nach Verhandlungen mit der vietnamesischen Regierung der 10.–16. Dezember als Ausweichtermin festgelegt. Fest steht jedoch, dass ein Teil der asiatischen Bischöfe an diesem neu anberaumten Termin angesichts der kurzfristigen Terminänderung nicht teilnehmen konnte.

»Ich habe keine Idee, ob sich der Heilige Stuhl über den Termin der FABCVollversammlung überhaupt bewusst war«, erklärte der stellvertretende Generalsekretär der FABC, Fr. Raymond O’Toole gegenüber UCANews. Sehr verwundert zeigte sich das FABC-Generalsekretariat angesichts der Terminkollision über die Tatsache, dass noch drei Tage vor der Ernennung neuer Kardinäle und der Einberufung des Konsistoriums Papst Benedikt XVI. den früheren Erzbischof von Manila, Kardinal Rosales, zum päpstlichen Gesandten für die FABC-Vollversammlung ernannt hatte, dann aber das Konsistorium zur gleichen Zeit wie die FABC-Vollversammlung einberufen hat.

Erstmals in der Geschichte der FABC sollte die Vollversammlung in einem kommunistischen Staat stattfinden. Seit über zwei Jahren liefen in enger Absprache mit den Behörden des Landes die Vorbereitungen für diese Vollversammlung. Aus dem Umfeld der FABC hieß es, dass viele Bischöfe der FABC und auch Kardinäle aus Asien über das Timing des Vatikans geschockt und bestürzt gewesen seien. Für sie sei es ein weiterer Beleg für die Rücksichtslosigkeit des Vatikans gegenüber den asiatischen Kirchen.

Gratis-Ausgaben

Ich möchte Forum Weltkirche mit 2 Gratis-Ausgaben kennen lernen.

/ Bestellen bei HerderShop24