Ausgabe 4/2017 TITEL TIPPS TERMINE corner

Neue Studien in der Reihe »Länderberichte Religionsfreiheit«

zu Indien, Oman, und Burkina Faso

In der Reihe »Länderberichte Religionsfreiheit« sind drei neue Studien erschienen. Der erste Länderbericht stellt die Entwicklungen in Indien dar. Dort sind besonders seit Machtantritt der von Narendra Modi geführten Regierung im Jahr 2014 religiöse Minderheiten der Bedrohung durch radikale hinduistische Gruppierungen ausgesetzt. Der zweite Bericht beschreibt die Situation im Sultanat Oman im Osten der arabischen Halbinsel. Dort steht, trotz Einschränkungen der Religionsfreiheit, die Förderung einer friedlichen Koexistenz der Religionen im Mittelpunkt. Das Land nimmt eine ausgleichende Rolle in den konfessionalisierten Konflikten der arabischen Welt ein – ein Frieden, der mit Blick auf eine mögliche Ablösung des Sultans zerbrechlich ist. Im dritten Länderbericht geht es um Burkina Faso. In dem westafrikanischen Land leben verschiedene Religionsgemeinschaften friedlich zusammen; dennoch ist eine Tendenz zur Radikalisierung festzustellen.

Die Länderberichte sind im Internet verfügbar unter www.missio-hilft.de/laenderberichte-religionsfreiheit und können unter www.missio-onlineshop.de auch als gedruckte Exemplare bestellt werden.

Gratis-Ausgaben

Ich möchte Forum Weltkirche mit 2 Gratis-Ausgaben kennen lernen.

/ Bestellen bei HerderShop24