Titel, Tipps, Termine Jahrestagung des Instituts für Weltkirche und Mission corner

Christentum und Medialität

14.–16. März 2018

Christentum und Medialität
Bedeutung – Chancen – Konflikte

14.–16. März 2018

Institut für Weltkirche und Mission
Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt am Main

Die Jahrestagung 2018 des Instituts für Weltkirche und Mission wendet sich der Rolle und Bedeutung von Medialität und Medienwandel im Christentum aus interdisziplinärer und weltkirchlicher Perspektive zu. Wie gestaltet sich die Wechselbeziehung zwischen sich wandelnden Medien auf der einen Seite und christlichen Diskursen, Praktiken, Wahrnehmungserfahrungen sowie Vergemeinschaftungsformen auf der anderen? Wie sind Entwicklungen im gegenwärtigen digitalen Zeitalter aus missionswissenschaftlicher Perspektive zu beurteilen? Der erste Teil der Tagung wird sich aus theoretischer Perspektive mit dem Themenfeld Religion, Medialität und Medienwandel beschäftigen und dies anhand von Fallbeispielen aus der Geschichte des Christentums vertiefen. Der zweite Teil der Tagung ist gegenwärtigen Beispielen unter anderem aus pfingstlichen, charismatischen und evangelikalen Kontexten gewidmet und beschäftigt sich mit der Nutzung von Medien und Prozessen der Medialisierung. Im letzten Teil der Tagung werden wir uns der Reflexion und Evaluation neuester Entwicklungen innerhalb der gegenwärtigen christlichen Landschaft weltweit zuwenden.

Referentinnen und Referenten

  • Wolfgang Beck (Professor für Pastoraltheologie und Homiletik, Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt/Main)
  • Alexander Bothe (Referent in der Ministrantenpastoral, Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz, Düsseldorf)
  • Agnes M. Brazal (Associate Professor for Theology and Religious Education, De la Salle University Manila, Philippinen)
  • Peter Horsfield (Prof. em. for Communication, Department of Media and Communication, Royal Melbourne Institute of Technology, Melbourne, Australien)
  • Kerstin Radde-Antweiler (Juniorprofessorin für Literaturen und Medien der Religionen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik, Universität Bremen)
  • Robbie B. H. Goh (Professor of Literature, Department of English Language and Literature, National University of Singapore, Singapur)
  • Philipp Schall (Geschäftsführer und Produzent, TELLUX next, München, Berlin, Köln)
  • Antonio Spadaro SJ (Journalist, Autor und Chefredakteur von La Civiltà Cattolica, Rom)
  • Bischof Paul Tighe (Beigeordneter Sekretär des Päpstlichen Rats für die Kultur, Rom)

Anmeldung und weitere Informationen:

Institut für Weltkirche und Mission Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Offenbacher Landstr. 224 60599 Frankfurt am Main Tel.: +49 69 6061–710 Fax: +49 69 6061–777 Mail: sekr@ iwm.sankt-georgen.de www.iwm.sankt-georgen.de

Gratis-Ausgaben

Ich möchte Forum Weltkirche mit 2 Gratis-Ausgaben kennen lernen.

/ Bestellen bei HerderShop24