Titel, Tipps, Termine Handys recyceln – Gutes tun corner

Handys recyceln - Gutes tun

Wir sind Gold wert

Die Woche der Goldhandys mit zahlreichen Aktionen findet zwischen dem 4. und 11. November 2018 statt.

Ein Schatz liegt in Deutschland verborgen: rund 124 Millionen ausgemusterte Handys. Über 250 Millionen Euro sind die Rohstoffe Gold, Coltan, Silber, Kupfer, Kobalt und Palladium wert, die darin stecken. »Handy-Recycling schont die Umwelt, und so werden wir als Christinnen und Christen auch unserer Verantwortung für die Schöpfung gerecht«, sagt Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident von missio Aachen. Aus alten Handys werden Rohstoffe wiedergewonnen, nicht recycelbare Stoffe fachgerecht entsorgt. Das hilft auch den Menschen in der Demokratischen Republik Kongo, denn seit Jahren führen Rebellen dort Krieg um Rohstoffe. Für jedes recycelte oder wiederverwertete Handy erhält missio von der Firma Mobile-Box, die sich um das Recycling kümmert, einen Anteil des Erlöses für Hilfsprojekte, die Familien in Not unterstützen, etwa mit Traumatherapie. Auch für die Handyspenderinnen und -spender bedeutet die Abgabe etwas Gutes: Sie brauchen sich nicht selbst um eine fachgerechte Entsorgung zu kümmern.

Vier Tipps für den nachhaltigen Umgang mit Smartphones:

1. Re-use: Nutzen Sie Ihr aktuelles Smartphone so lange wiemöglich.
2. Repair: Reparaturgeschäfte machen Ihr Gerät wieder fit, wenn das Display gesprungen ist oder der Akku schlappmacht.
3. Reduce: Keine Geschäfte mit Rebellen! Vorreiter der fairen und ethischen Produktion sind Hersteller wie Fairphone und Shiftphone.
4. Recyle: Wer sein Handy recyceln lassen will, kann es an missio spenden.

Infos unter www.missio-hilft.de/handyspenden

Gratis-Ausgaben

Ich möchte Forum Weltkirche mit 2 Gratis-Ausgaben kennen lernen.

/ Bestellen bei HerderShop24