März/April 2017 RELIGION UND GEWALT corner

Ausgabe März/April 2017: Religion und Gewalt

LIEBE LESERINNEN! LIEBE LESER!

Der Vorwurf, dass Religion Gewalt hervorbringt, steht nicht erst im Raum, seit Nachrichten über islamistischen Terror beinahe an der Tagesordnung sind. Biblisch gesprochen hängen Religion und Gewalt seit den Tagen von Kain und Abel zusammen. Was wohl eher überrascht: In einer Zeit, da die Bedeutung der Religion in westlichen Gesellschaften abzunehmen scheint, nimmt Gewalt im Namen der Religion zu. Das lässt aufgeklärte Zeitgenossen ratlos zurück – und lässt zugleich nach den Gründen fragen. Nicht selten wird man dabei feststellen, dass Gewaltakte nur vordergründig religiös motiviert sind, weitere und wirkliche Gründe jedoch in gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Spannungen zu suchen sind. Schnellen und vorschnellen Zuschreibungen sollten gerade gläubige Menschen mit Skepsis begegnen und genauer hinschauen.

Die Kirche wird in unseren Tagen in unterschiedlicher Weise mit Gewalt konfrontiert. In vielen Ländern werden Christen wegen ihres Glaubens bedrängt und verfolgt, beispielsweise in Indien. Andernorts ist die Kirche als stabilisierender und beruhigender Faktor in Situationen gefragt, die von Gewalt und ihren Folgen geprägt sind, sei es langfristig wie in Kolumbien, sei es spontan wie in Côte d’Ivoire. Schließlich muss sich die Kirche mit Gewalt in ihrem Innern, mit sexualisierter Gewalt gegen Kinder, auseinandersetzen; dazu leistet das »Centre for Child Protection« in Rom einen unverzichtbaren Beitrag. Und schließlich sind die Christen herausgefordert, immer wieder die Botschaft Jesu als Widerstand gegen Gewalt zu lesen und zu leben, damit der Vorwurf, Religion bringe Gewalt hervor, sich wandelt und Religionen zuallererst mit Frieden in Verbindung gebracht werden.

Stefan Voges

  • Ruanda

    Bischöfe bitten um Vergebung für den Völkermord

    Hirtenbrief zum Ende des Jahres der Barmherzigkeit / weiter lesen

  • PAKISTAN

    Anti-Terror-Gericht verhängt Todesstrafe

    Fünf Angeklagte wegen Lynchmord an christlichen Eheleuten verurteilt / weiter lesen

  • KAMERUN

    Konflikt mit Stammesreligionen

    Holzkreuz auf heiligem Berg der Bassa zerstört / weiter lesen

  • SRI LANKA

    Kirche unterstützt Prozess der Aussöhnung

    Bischof sieht die Kirche als »Katalysator der Harmonie« / weiter lesen

  • MYANMAR

    Kirche bei Luftangriff zerstört

    Franz-Xaver-Kirche brennt am Festtag ihres Patrons aus / weiter lesen

  • ÄGYPTEN

    Anschlag auf koptische Kirche in Kairo

    Bei Selbstmordattentat sterben 26 Menschen / weiter lesen

  • LAOS

    17 Glaubenszeugen seliggesprochen

    Historisches Ereignis für die Kirche in einem kommunistischen Land / weiter lesen

  • OZEANIEN

    Völker leiden unter dem Klimawandel

    Migration nimmt aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten zu / weiter lesen

  • PHILIPPINEN

    »Alltägliche Todesstrafe ohne gesetzliche Grundlage«

    Missionar verurteilt Hinrichtungen wegen Drogendelikten / weiter lesen