Länder & Regionen Elfenbeinküste corner

ELFENBEINKÜSTE

  • COTE D’IVOIRE

    Bischöfe fordern mehr Zusammenarbeit zwischen Afrika und Europa

    Menschenhandel und Abwanderung von Fachkräften erfordern politische Reaktionen / weiter lesen

  • von BISCHOF RAYMOND AHOUA FDP

    Offenheit und Gastfreundschaft

    Die pastorale Reaktion auf einen Terroranschlag in Côte d’Ivoire

    Am 13. März 2016 wurden bei einem Terroranschlag in derHafenstadt Grand Bassam in Côte d’Ivoire 19 Menschen getötet. Sechs bewaffnete Männer schossen auf Badegäste am Strand und griffen anschließend drei Hotels an. Zu dem Anschlag bekannte sich Al-Qaida im islamischen Maghreb. / weiter lesen

  • VON HANNES STEGEMANN / STEPHAN GÜNTHER

    Wer Hass sät, erntet Gewalt

    Die Elfenbeinküste nach dem Machtwechsel

    Die Republik Côte d’Ivoire, die frühere Elfenbeinküste, war lange derwirtschaftlich stärkste Staat der westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion. Doch die Wirtschaft liegt heute am Boden, ausländischeInvestoren meiden das Land, große Teile der Bevölkerung leben unter ärmsten Bedingungen: / weiter lesen