Themen & Fragestellungen TERROR IM NAMEN DER RELIGION corner

Terror im Namen der Religion

  • von JEAN JACQUES PÉRENNÈS OP

    Wo steht Ägypten?

    Analyse und Perspektiven einer Revolution

    Die politische Entwicklung Ägyptens macht viele Beobachter sprachlos. Besonders nach Ansicht vieler westlicher Beobachter haben die überraschenden Wendungen, denen das Land seit Januar 2011 gefolgt ist, nichts gebracht. / weiter lesen

  • von CHARLES MAUNG BO

    Myanmar am Scheideweg

    Buddhistischer Nationalismus bedroht das Land

    In den vergangenen drei Jahren hat sich viel verändert in Myanmar. Die Anführerin der Demokratiebewegung, Aung San Suu Kyi sitzt nun im Parlament anstatt unter Hausarrest, die meisten politischen Gefangenen sind frei gelassen worden, / weiter lesen

  • von LAWRENCE FERDINANDO

    Der »schwarze Juni« in Sri Lanka

    Gewalt gegen Muslime erreicht ungeahnte Ausmaße

    Es waren Journalisten, die in Sri Lanka schon vor längerer Zeit damit begonnen haben, einem Monatsnamen den Zusatz »schwarz« zu geben, um auf diese Weise an furchtbare Ereignisse und brutale Angriffe auf die Menschlichkeit in unserem Land zu erinnern. / weiter lesen

  • von MATTHEW KUKAH

    Unter dem Fluch von Boko Haram

    Nigerias scheinbare Ohnmacht gegenüber der Gewalt der Terrororganisation

    Immer neue und noch brutalere Angriffe durch Boko Haram und dieFurcht vor neuer Gewalt scheinen den Norden Nigerias inzwischen zu lähmen. Die Menschen sind entsetzt und wissen oft nicht mehr, wem sie überhaupt noch vertrauen können, da Boko Haram wie ein Gespenst allgegenwärtig zu sein scheint. / weiter lesen