Länderbericht Mauretanien
Das Erbe der Vergangenheit wirkt fort

»Sklaven müssen sein, sonst wäre der Zucker zu teuer«
Versklavung und strukturelle Ausbeutung gestern und heute

»Unser Wohlstand geht auf Kosten der Armen«
Interview mit Entwicklungsminister Gerd Müller

Mit weltweitem Blick.

Forum Weltkirche ist eine Zeitschrift für die Themen und Entwicklungen der weltweiten katholischen Kirche. Sie bietet perspektivenreiche Schwerpunktbeiträge, aktuelle Informationen aus der Weltkirche sowie ausführliche Länderberichte und Reportagen an. Dabei kommen Expertinnen und Experten aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien selbst zu Wort.

Forum Weltkirche erscheint sechsmal jährlich und wird vom Internationalen Katholischen Missionswerk missio Aachen und dem Verlag Herder herausgegeben. Die Chefredaktion liegt in der Abteilung Theologische Grundlagen von missio Aachen.

Jetzt zwei Gratis-Hefte sichern

BESTELLEN

Informationen aus der Weltkirche

»Aachener Gespräche« zur Religionsfreiheit

Menschenrechtsarbeit ist auf seriöse Berichterstattung angewiesen

Menschenrechtsarbeit ist auf seriöse Berichterstattung angewiesen weiterlesen »

Titel Tipps Termine

Buchtipp: Politisches Handeln als weltkirchliche Aufgabe

Heft 3/2019 l Wie politisch ist die Arbeit der katholischen Hilfswerke? Wie politisch ist ihre Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit? Diese Fragen bewegen Maria Brinkschmidt im Rahmen ihrer Studie. Dazu hat sie die Jahresaktionen und Kampagnen der... weiterlesen »

Buchtipp: Christen im Nahen Osten

Heft 3/2019 | Gibt es noch Zukunftsperspektiven für die orientalischen Christen? Matthias Vogt beschreibt eindrucksvoll den Weg der Christen im Nahen Osten zwischen Integration, gesellschaftlicher Teilhabe, Abgrenzung und Auswanderung. weiterlesen »

Buchtipp Religion und Gewalt

Heft 1/2019 l Fallstudie Tschad weiterlesen »

Misereor fordert Kohlestopp – und sucht Mitstreiter

Heft 1/2019 l Kohleverbrennung verursacht gut ein Drittel der weltweiten CO2-Emissionen. Die Förderung von Kohle steht weltweit im Zusammenhang mit Umweltzerstörungen und Menschenrechtsverletzungen. weiterlesen »