Hefte 2020

Heft 1/2020: Ordensfrauen und Missbrauch

Länderbericht:Thailand

von Manfred Hutter

Ethnische und sprachliche Diversität kennzeichnen das Königreich Thailand. Obwohl offiziell die Religionsfreiheit durch den Staat anerkannt wird, gilt der Begriff »Thai« mit seinem Fokus auf den Thai-Buddhismus als identitätsstiftendes Merkmal. Dies... weiterlesen »

Spiritueller Missbrauch

von Doris Reisinger

In Orden und geistlichen Gemeinschaften kommt es oft zu unterschiedlichen Formen spirituellen Missbrauchs. Wie er geschieht, was er für Ordensleute bedeutet und was dagegen getan werden kann: Diesen Fragen stellt sich die Kirche erst in jüngerer... weiterlesen »

Warum ich nicht schweigen kann

von Majella Lenzen

Mit 15 Jahren wurde aus Majella Lenzen Schwester Lauda, mit 60 Jahren musste sie unter ihrem Mädchennamen ein neues Leben beginnen. Ihr Orden setzte sie vor die Tür, bis heute hat sie Zutrittsverbot. Ihr »Vergehen«: Sie billigte das Verteilen von... weiterlesen »

Kirche und die Gewalt gegen Frauen

von Nontando Hadebe

»Das Blut (deiner Schwester) erhebt seine Stimme und schreit zu mir vom Erdboden!« Dieses leicht abgeänderte Zitat entstammt der Passage aus Genesis 4,9–10. Darin wird die Szene beschrieben, in der Gott Rechenschaft von Kain für die Ermordung seines... weiterlesen »

Heft 2/2020: Lernort Weltkirche

Länderbericht: Senegal

von Anne Béatrice Faye

Der Senegal gilt als Musterland für Demokratie in Afrika. Auch das Zusammenleben zwischen Christen und Muslimen, das auf traditionellen Werten fußt, gelingt gut. Islamistische Einflüsse nehmen jedoch zu. Große Herausforderungen gibt es auch im... weiterlesen »

Lernort Weltkirche

von Clara Braungart

Weltkirchliches Lernen in internationalen Freiwilligendiensten heißt Begegnung von Menschen aus unterschiedlichen Lebenswelten – im Ausland und in Deutschland. Freiwillige selbst, aber auch die Träger- und Partnerorganisationen sowie Menschen im... weiterlesen »

»Entwicklungspolitische« Freiwilligendienste

von Benjamin Haas

»Are you also a volunteer?« – so lautet heute die wohl gängigste Frage in den Hostels von Ghana, Kambodscha oder Costa Rica. Freiwilligendienste in einem sogenannten »Entwicklungsland« sind unter jungen Menschen weltweit so populär wie nie.... weiterlesen »

»Wie groß die Kirche ist, wie vielseitig!«

von Pia Föhrenbacher

Pia Föhrenbacher: Als Missionarin auf Zeit in Argentinien weiterlesen »